Eva von W.P. Young

Inhalt:

Auf einer uns unbekannten Insel wird ein junges Mädchen angespült – mehr tod als lebendig. Sie wird von den Heilern der Insel so gut es geht wieder gesund gepflegt.

Nebenbei erfährt sie, dass sie die Auserwählte ist, sie ist Eva, die Mutter aller Mütter und Frau von Adam. Sie reist durch Raum und Zeit, lernt Gott kennen und den Anfang der Schöpfung. Dabei lernt sie nicht nur sich selber und ihr Leben immer besser kennen, sie begreift auch vieles über die Geschichte der Genesis und dass das, was uns erzählt wurde, falsch ist. Sie muss schwere Kämpfe durchstehen, mit sich, ihrer Erinnerung und der Wahrheit.

Das Buch ist vom gleichen Autor wie von dem Buch „die Hütte“, welches ein großer Kinoerfolg wurde. Auch hier erzählt der Autor auf die gleiche einfühlsame und wunderschön bildliche Weise die Geschichte einer sehr schicksalhaften Gestalt, die zum Ende hin doch noch ihren Frieden findet.

Mein Fazit:

Ich finde dieses Buch großartig, es ist total unaufdringlich und bürdet auch niemandem den Glauben auf Gott auf. Es erzählt nur einfach eine fantastische Geschichte, in der Gott vorkommt. Für alle Freunde von „die Hütte“ ist dieses Buch eine Bereicherung.

Hard Facts:

Titel: Eva, wie alles begann

Autor: William Paul Young

Seiten: 364

Verlag: Allegria

ISBN: 978-3-7934-2304-1

Kostet: 18 €

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s