Das weltbeste vegane Käsefondue

Ich liebe es zu kochen. Und noch mehr als das liebe ich es, mich auszuprobieren. Und noch mehr als kochen und mich ausprobieren liebe ich es, wenn mir etwas gelingt.

So wie dieser Ofenkäse. Ich hatte das Ziel einen veganen Ofenkäse zu kreieren, der dem Original so nah wie möglich kommt. Dass bereits mein erster Versuch so hammerlecker wird, hätte ich allerdings nicht gedacht. Er schmeckt wie ein ganz normales Käsefondue, nur eben ohne Käse und ohne Alkohol! Wer also früher zu Silvester oder Weihnachten dieses Fondue geliebt hat, darf sich freuen 😉

Die angegebenen Mengen reichen für zwei Portionen und natürlich könnt ihr es variieren, wenn ihr zB Kräuter druntermischt oder Chilli. Definitiv zwei Sachen, die ich auch noch probieren werde. Ihr könnt den Senf auch weglassen, dann schmeckt es mehr wie Ofenkäse und weniger wie Fondue. Wenn ihr noch 1-2 TL Maisstärke dazugebt wird es noch cremiger.

Aber hier erstmal das Rezept:

1 dicke Kartoffel (ca 180-200gr)

1 große Möhre (ca 70-100 gr)

60 ml Olivenöl

1 TL Salz

1 TL Zitronensaft

50 gr Hefeflocken

2 EL Gemüsebrühe

80 ml Wasser (siehe Rezept)

2 TL Estragonsenf

Nach Geschmack:

Curry

Paprikapulver

Knobipulver

Pflanzenmilch, falls die Masse zu dick wird.

Die Kartoffel und Möhre klein schnibbeln und in Wasser mit den 2EL Brühe matschig kochen.

80ml von der Brühe abnehmen und mit allen Zutaten, bis auf die Gewürze (ohne die Kartoffel und die Möhre, ausser, sie sind bereits fertig) zu einer sämigen Masse pürieren. Geht im Mixer oder mit einem Stabmixer. Aber Achtung, das Wasser ist Heiss.

Wenn ihr die Masse fertig habt, braucht ihr sie nur noch mit den Gewürzen abschmecken, bis es euch passt. Dann gebt ihr das alles in eine Feuerfeste Form und für ca 10 – 12 Minuten in den Ofen bei 200° mit Umluft.

Und dann war es das schon. Reintunken könnt ihr alles, was geht und gewollt ist. Ich bin absolut begeistert davon, teilt mir gerne eure Meinung mit, wenn ihr das Rezept nachgekocht habt ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s