Veganes Gulasch

Da ich ganz schlecht schätzen kann sind das hier ca Angaben. Reicht für 2-3 Personen.

1 kg Kartoffeln
Jackfruit (ich hab die Packung vom DM genommen)

Kokossahne zum Kochen (ebenfalls DM, geht aber bestimmt auch mit Sojasahne)

eine rote Zwiebel

Zwei Gemüsebrühwürfel

500ml Wasser

1/2 Tube Tomatenmark

Nach Geschmack:

Petersilie

Paprika (rosenscharf)

Salz

Curry

Senf

Zeit

Ich hab zuerst die Kartoffeln halbgar gekocht. Dann die Zwiebel geschnitten (ich hasse es, wirklich) und scharf angebraten.
Die Jackfruit habe ich kurz mitgebraten, dann mit der Gemüsebrühe gelöscht.
Danach habe ich die Sahne, das Tomatenmark, Petersilie (TK) und etwas Senf dazugegeben. Mit Salz und Curry abgeschmeckt und köcheln lassen.

Bestimmt so 4-5 Stunden lang.

Dadurch ist alles schön sämig geworden und die Jackfruit war so weich, dass sie beim Anschauen zerfallen ist, also genau richtig.

Schmeckt großartig und ich wette, dass niemand einen Unterschied bemerken würde.

Guten Appetit und wenn ihr es nachkocht, sagt bescheid, wie es euch geschmeckt hat 💖

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s