Vegane Avocado-Mango-Knoblauch-Creme 

(nach Mama Huhn)

Die Menge reicht für ca. 6 reichlich bestrichene Wraps (= 2-3 Personen), eignet sich außerdem prima als Chips-Dip für Tortilla Chips, und, besonders gesund, auch zum Dippen von Paprika-, Möhren-, Gurkensticks. Einen Nährwert habe ich nicht errechnet.

  • 1/2 reife Avocado
  • 1/2 reife Mango
  • 1 Knoblauchzehe pro Person
  • frische Minze (3-4 Stiele)
  • frischer Koriander (3-4 Stiele)
  • (bei Bedarf weitere Kräuter, wie z.B. Petersilie)
  • Salz, Pfeffer (z.B. Zitronenpfeffer)
  • Zitronensaft (am besten frisch gepresst)

-> alle Zutaten im Mixer bzw mit dem Pürierstab zu einer Creme verarbeiten. Der Zitronensaft erhält die hellgrüne Farbe und gibt der süßen Mango ein Gegengewicht.
-> Die Creme sollte innerhalb von 2 Tagen verbraucht werden (wird sie, ganz sicher!)

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s