Über Mich und diese Seite

Hallo und wie schön, dass Du zu mir gefunden hast.

Mein Name ist Melanie, ich bin so um die 40 und habe drei Kinder.

Diese Website habe ich erstellt, weil ich immer ganz gerne die Welt retten will. Es passiert so viel schlimmes, tragisches, furchtbares, dass wir übersehen, dass es auch Gutes gibt. Nur müssen wir es tun.

Dies ist mein bescheidener Beitrag für eine bessere Welt.

Jeden Tag gibt es hier mein „Daily Karma“, kleine Spruchbilder mit inspirierenden Zitaten und dazu kurzen Texten, die zum Nachdenken und/oder nachmachen anregen sollen.

Dazu habe ich aber im Prinzip für jeden etwas, es gibt Rezepte (vegan und vegetarisch), spannende Interviews mit Menschen, die mich inspirieren und dafür arbeiten, dass diese Welt etwas besser wird, Lifehacks, Kurzgeschichten, mal lustig, mal traurig, mal nachdenklich. Es gibt Bücher, die ich euch vorstelle und ich habe sogar eine kleine Ecke, in der ich Begriffe erkläre, weil auch das wichtig ist, denn nur wenn wir alle die gleichen Voraussetzungen, den gleichen Stand haben mit dem, was wir sagen, können wir uns auch wirklich verstehen.

Ich schreibe ansonsten über Themen, die gerade aktuell sind; das können Themen zur Erziehung, Feminismus, Depressionen, aber auch Fernsehserien und Vorurteile sein.

1000 Fragen ist ein Projekt von einem anderen Blog und für alle, die genau wissen wollen, wer hier schreibt und mich dabei begleiten wollen, mich selber besser kennenzulernen, dürfte auch das spannend sein.

Dieser Blog ist ein Allrounder. Es ist für jeden was dabei, aber die Essenz ist immer gleich:

Ich hoffe, wenn ihr hier ein wenig gelesen habt, dass ihr dann ein paar Dinge anders seht, vielleicht nicht mehr vorschnell urteilt, vielleicht eher anderen Menschen helft oder einfach ein Rezept ausprobiert.

Und nun, nehmt euch einen Tee oder Kaffee, macht es euch bequem und fühlt euch wie Zuhause. Ihr seid herzlich willkommen.

Namaste,

eure Mel

P.S: ihr findet mich auch bei Facebook, Twitter und Instagram